Brauchen Sie mehr Besucher?

Die Mission steht fest: Ihr Erfolg! Sind Sie bereit?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Was ist SEO Reporting?

Die Suchmaschinenoptimierung (engl: Search Engine Optimization) zielt auf eine höhere Platzierung einer Webseite im allgemeinen Suchmaschinenranking ab. Der Weg dahin wird durch verschiedene Tools dokumentiert, u.a. dem SEO Reporting. Dies ist besonders relevant für die Kunden bzw. Auftraggeber, die Ihre Webseite in die Hände von professionellen IT-Firmen gelegt haben. Durch das SEO Reporting können den Kunden Einschätzungen über die Entwicklung ihrer Webseite geliefert werden, wodurch sie den Erfolgsanteil der Webseitenoptimierung durch die jeweilige Firma, besser einsehen und schließlich auch bewerten können.

Warum macht man SEO Reportings?

Das SEO Reporting von Webseiten lässt sich als eine Art Arbeitsnachweis der SEO/ IT-Agentur für den Auftraggeber (also den Webseitenbesitzer) bezeichnen. Professionelle Webseitenoptimierung benötigt viel Zeit und Erfolge (im Rahmen von Rankingverbesserungen und höherer Klickzahlen) stellen sich häufig erst nach einer Zeit von vier bis zwölf Monaten ein. Durch regelmäßige SEO Reporte lassen sich Zwischenschritte so besser dokumentieren. Diese Optimierungen sind komplexe Vorgänge, die einem ständigem Wandel bzw. einer Anpassung der Google-Algorithmen unterliegen. Dazu zählen auch On/ Off Page Anpassungen, Linkbuilding und technisches SEO. All dies kann durch SEO Reporting dokumentiert werden. Außerdem können so spezielle Arbeitsleistungen einzelner, am SEO Ihrer Webseite beteiligten Mitarbeiter, hervorgehoben und deren Arbeitsschritte besser rückverfolgt werden, was besonders für deren Vorgesetzten von Bedeutung ist.

Wie sieht ein ausführliches SEO Reporting aus?

SEO Reporting sollte nicht nur gründlich, beispielsweise durch Pflege und Ausbau des Contents, technische SEO Arbeiten und Linkbuilding, sondern auch sehr regelmäßig betrieben werden. Vor einer erneuten OnPage und OffPage Optimerung sollten Sie auf folgende Punkte achten:

Das Keyword Ranking:

Nur durch die Auswahl der richtigen Keywords, wird für Google deutlich, dass Ihre Webseite überhaupt über relevanten Inhalt verfügt. Daher ist die Keywordwahl einer der wichtigsten SEO-Schritte. Vermeiden Sie unbedingt überflüssige Keywords und auffällige Doppelungen, sogenanntes Keywordstuffing, das im Einzelfall zum Herabsenken Ihres Rankings, Strafen und dem Ausschluss Ihrer Webseite aus dem Suchverzeichnis, durch Google führen kann. Mit professioneller SEO Software lassen sich nun die Ranking Positionen und Entwicklungen ablesen und anhand dieser, die optimalen Keywords für Ihre Seite auswählen.

SEO Traffic: 
SEO Traffic bezeichnet kurz gefasst die Anzahl der Besucher auf Ihrer Webseite und deren Aktivität. Mithilfe des SEO Reportings sollen nun Zeitraumbetrachtungen über die Anzahl der Klicks (Traffic) erhoben werden, die tatsächlich dank erfolgreichen SEOs auf Ihrer Seite gelandet sind.
Linkbuilding:
In Ihrem SEO Report sollten außerdem Informationen über die auf- und abgebauten Verlinkungen aufgeführt sein. Das Linkbuilding bezeichnet das Integrieren von Rückverweisen, die auf Ihre eigene Webseite führen bzw. auf Ihrer Webseite gesetzte Links, die wiederum auf andere Seiten verlinken. Dadurch kann Ihre Webseite noch besser von Google gefunden und im Umkehrschluss auch höher im Ranking eingestuft werden.
In einem ausführlichen SEO Reporting sollten in jedem Fall die richtigen Kennzeichen und KPIs (Key Performance Indikatoren) kombiniert werden. Die Reports sollten außerdem über einen zeitlichen Verlauf betrachtet werden, aufgrund stattfindender saisonaler Schwankungen, Urlaubszeiten von Mitarbeitern und Druck durch die Konkurrenz. Weitere SEO Kennzahlen für einen potenziellen Report könnten sein; Die Veränderungen im Ranking, Veränderungen der Konkurrenz, der Sichtbarkeitsindex, sowie Veränderungen/Entwicklungen der Mitarbeiter, wobei diese Punkte nur bedingt von Relevanz für den Kunden sind.

Fazit:

SEO-Reporting ist ein wichtiges Tool, um dem Auftraggeber über die Entwicklung der Arbeit und der Webseitenoptimierung zu informieren und ihm die Thematik möglichst verständlich anhand von Rankings und Aktivitätsverläufen zu vermittteln.
Auch wir von Kopilot arbeiten stets unter Einbeziehung von SEO-Reports, um unsere Kunden teilhaben zu lassen an der Entwicklung Ihrer Webseiten und Projekte. Bei unserer Arbeit orientieren wir uns permanent an den Google-Algorithmen bzw. Vorgaben und passen uns an den Wechsel der immer neuen Google-Systeme an. Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung, die Ihre Webseite in die oberen Spalten des Googlerankingsbringt, ist ein Vollzeitjob, den wir gerne für Sie übernehmen.
Menü